Top Spielemonitor 2020

Der beste Spielmonitor ist gleichbedeutend mit einem völlig eindringenden Erlebnis, wenn man in die besten PC-Spiele eintaucht. Egal, ob Sie in Assassin’s Creed herumschleichen: Odyssee“ oder im Kampf mit Freunden in „Overwatch“, ein mittelmäßiger Monitor reicht einfach nicht aus. Sie brauchen etwas, das gut aussieht und mit den schnellsten Spielen da draußen mithalten kann.

Qual der Wahl

Da es so viele Möglichkeiten gibt, aus denen man wählen kann, kann es leicht sein, sich überfordert zu fühlen. Und leider gibt es nicht eine Metrik, um sie alle zu beherrschen. Unterschiedliche Spieler haben schließlich unterschiedliche Bedürfnisse, ob das nun eine 4k-Auflösung, tonnenweise Bildschirmfläche oder eine schnelle Aktualisierungsrate bedeutet. Schließlich wird jeder, der jedes Detail im neuesten AAA-Spiel sehen will, andere Spezifikationen betrachten als jemand, der versucht, im E-Sport zu konkurrieren. Wenn Sie also einmal sichergestellt haben, dass Sie über die besten Grafikkarten und Prozessoren verfügen, werden Sie den besten Spielemonitor für Ihre Bedürfnisse erhalten wollen.

Da es so viele Optionen gibt, haben wir uns entschlossen, eine Liste der besten Spielemonitore zusammenzustellen, die Sie jetzt bekommen können. Egal, welche Anforderungen Sie haben, es gibt etwas, das ihnen gerecht wird. Jeder Bildschirm wurde von uns hier bei TechRadar auf Herz und Nieren geprüft, damit Sie sich auf die Qualität verlassen können.

Die besten Spielmonitore im Überblick

  • Samsung CRG9
  • AOC Agon AG352UCG6
  • BenQ PD3200U
  • Samsung CHG90
  • MSI Optix MAG271CR
  • Fremdartige AW3418DW
  • Asus ROG Swift PG27UQ
  • MSI Optix MPG341CQR
  • AOC Agon AG322QC4
  • BenQ Zowie XL2540